29.02.2012

"Bund muss Hochschulen wieder institutionell fördern"

Expertenkommission fordert eine Grundgesetzänderung

Der Bund muss wieder in die Lage versetzt werden, Hochschulen institutionell zu fördern. Das fordert die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) in ihrem Jahresgutachten 2012. Dafür müsse die Föderalismusreform I aus dem Jahr 2006 durch eine Grundgesetzänderung korrigiert werden. Die Reform hat die Möglichkeiten des Bundes, die Hochschueln zu fördern, massiv eingeschränkt. Um deren Leistungsfähigkeit zu erhalten, müsse nun gehandelt werden, empfehlen die Experten.

 

Die gesamte Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.