Pressemitteilung

„Wir wollen Orientierung für eine dynamische F&I-Politik in Krisenzeiten geben“

Bundesregierung beruft Guido Bünstorf und Friederike Welter in die EFI

Berlin, 10.08.2022 — Prof. Guido Bünstorf und Prof. Friederike Welter verstärken ab heute die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI). Mit ihrer Ernennung durch das Bundeskabinett verstärken Bünstorf und Welter die Kompetenz der EFI insbesondere in den Bereichen Mittelstand, KMU und Entrepreneurship sowie Wissensökonomie und personengebundener Erkenntnistransfer.

Die beiden neuen Kommissionsmitglieder sehen sich durch ihre Ernennung geehrt und zugleich mit einer äußerst anspruchsvollen Aufgabe konfrontiert, zu deren Lösung sie mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung beitragen wollen: „Die Forschungs- und Innovationspolitik steht angesichts der großen Krisen, die unser Land durchläuft, vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Forschung und Innovation gelten als zentrale Stellschrauben, um diese Herausforderungen zu meistern, jedoch gibt es keine Blaupause, wie die Politik dabei vorgehen sollte“, stellt Bünstorf fest. „Unsere Aufgabe als neue EFI-Mitglieder ist daher klar“, sagt Welter: „Wir wollen der Bundesregierung Orientierung für eine dynamische F&I-Politik in Krisenzeiten geben.“

Uwe Cantner, langjähriger Vorsitzender der EFI und Professor für Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena begrüßt die neuen Kommissionsmitglieder und freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Guido Bünstorf und Friederike Welter haben wir zwei exzellente Fachleute hinzugewonnen. Ihre Expertise wird nicht nur unsere wissenschaftliche Arbeit bereichern, sondern gerade auch für den Austausch mit der Politik neue, umsetzungsorientierte Impulse liefern.“

Zu den Personen:
Guido Bünstorf leitet das Fachgebiet Wirtschaftspolitik, Innovation und Entrepreneurship an der Universität Kassel. Dort ist er zudem Mitglied des Vorstands des International Center for Higher Education Research (INCHER) und Sprecher der Graduate School in Economic Behavior and Governance.
https://www.uni-kassel.de/fb07/ivwl/wirtschaftspolitik-innovation-und-entrepreneurship/team


Friederike Welter ist Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn. Zugleich hat sie die Professur für Management von kleinen und mittleren Unternehmen und Entrepreneurship an der Universität Siegen inne.
https://www.ifm-bonn.org/ueber-uns/team/profil/friederike-welter und https://www.wiwi.uni-siegen.de/welter/

Do you want to learn
more about us or do
you need help?

CONTACT

Commission of Experts for

Research and Innovation (EFI)

The Office

 

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

T: +49 (0)30 322 982 564 

M: kontakt@e-fi.de

 

MESSAGE