Handelsblatt: Nur 14 Prozent der deutschen Hochschulen haben eine Digitalisierungsstrategie

Merkels Innovationsberater fordern eine Digitalisierungspauschale für Hochschulen, eine fixe Summe pro Student. Ansonsten bliebe der Rückstand uneinholbar.

Berlin. Der Digitalpakt für die Schulen ist noch nicht angelaufen, da rücken schon die Hochschulen in den Fokus: Diese stehen in puncto Digitalisierung zwar in der Forschung ganz gut da – in der Lehre und vor allem in der Verwaltung hapert es jedoch gewaltig. Lediglich 14 Prozent haben überhaupt eine Digitalisierungsstrategie.

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.