Workshop am 11. Oktober 2019: Wie (viel) Wissen fließt: Messung, Determinanten und innovationspolitische Relevanz der Wissensflüsse zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Ziel des Workshops ist es, mit Vertretern von Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Verbänden und Politik über existierende und neue Möglichkeiten zur Förderung und zur Messung des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu diskutieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen eines vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes zur "Weiterentwicklung der Indikatorik für Forschung und Innovation" statt.

Weitere Informationen zum Workshop und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.