Herzlich Willkommen bei der EFI

Expertenkommission Forschung und Innovation in neuer Zusammensetzung


Zum 1. Mai 2019 gab es einen umfassenden personellen Wechsel in der Zusammensetzung der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI).

Neu in die Kommission berufen wurde Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin Forschungsbereich Digitale Ökonomie am Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim (ZEW) und Professorin für Ökonomie der Digitalisierung an der Justus-Liebig-Universität Gießen. In ihren Forschungsarbeiten befasst sich Irene Bertschek mit der Frage, wie sich die Digitalisierung auf die Produktivität und das Innovationsverhalten von Unternehmen auswirkt. Sie arbeitet in zahlreichen wirtschaftswissenschaftlichen Forschungs- und Beratungsprojekten mit und ist in verschiedenen Gremien vertreten, die sich mit der Digitalisierung der Wirtschaft befassen.

Ebenfalls neu in die EFI berufen wurde Prof. Dr. Holger Bonin, Forschungsdirektor am Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) und Professor für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik an der Universität Kassel. Zu den Forschungsbereichen von Holger Bonin zählen die Folgen des demografischen und technologischen Wandels sowie die Themen Fachkräftesicherung und Migration. Darüber hinaus engagiert er sich in der wissenschaftlich basierten Politikberatung, u.a. als Mitglied der Plattform Digitale Arbeitswelt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Prof. Dr. Carolin Häussler, Inhaberin des Lehrstuhls für Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship an der Universität Passau komplettiert die Expertenkommission als weiteres neues Mitglied. Ihre Forschungsinteressen umfassen u.a. die Kooperationsstrategien von Individuen, Teams und Organisationen sowie die Rahmenbedingungen für effektiven und effizienten Wissensaustausch. Carolin Häussler berät öffentliche und private Organisationen und ist als Mentorin für Start-ups tätig.

Laut Beschluss der Bundesregierung über die Einrichtung der Expertenkommission Forschung und Innovation werden die Kommissionsmitglieder vom Bundesministerium für Bildung und Forschung nach Zustimmung der Bundesregierung berufen.

Den Vorsitz der neu zusammengesetzten Expertenkommission Forschung und Innovation übernimmt Prof. Dr. Uwe Cantner, Professor für Volkswirtschaftslehre/Mikroökonomik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und seit 2015 Mitglied der EFI. Unterstützt wird er durch die neue stellvertretende Kommissionsvorsitzende, Prof. Dr. Katharina Hölzle, Inhaberin des Lehrstuhls für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der Universität Potsdam.

Der bisherige Vorsitzende der Expertenkommission, Prof. Dietmar Harhoff, Direktor am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in München, ist Ende April 2019 aus der Kommission ausgeschieden. Dietmar Harhoff hatte den Vorsitz der EFI seit ihrer Konstituierung im Jahr 2007 inne und war für die Arbeit der Kommission über Jahre hinweg prägend. Ebenfalls ausgeschieden sind turnusgemäß die stellvertretende Vorsitzende Prof. Dr. Monika Schnitzer, Leiterin des Seminars für Komparative Wirtschaftsforschung an der LMU München sowie Prof. Dr. Uschi Backes-Gellner, Professorin für Business and Personnel Economics an der Universität Zürich. Ihre umfassende Expertise zu Innovations- und Wettbewerbsstrategien von Unternehmen sowie zur Berufsbildung hatten beide seit 2011 in die EFI eingebracht.

Weitere Informationen zu den Mitgliedern der Expertenkommission finden Sie hier.

Aktuelle Mitteilungen

Die gute wirtschaftliche Lage hat in den vergangenen Jahren die Innovationsfähigkeit Deutschlands gehemmt. Jetzt gilt es, sich nicht abhängen zu lassen, sagt Uwe Cantner, der neue Vorsitzende der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI). Das heißt auch, mehr in Bildung zu investieren.

Weiterlesen

Deutschlands Autoindustrie ist vom Innovationstreiber zum Getriebenen geworden. Der Fortschritt in Sachen E-Mobilität ist zu langsam, zu zögerlich. Das kann nicht gut gehen.

Weiterlesen

Die enge Verknüpfung von Digitalisierung und Internationalisierung ist für die Zukunftsfähigkeit einer Hochschule und ihrer Studierenden wichtig. Warum das so ist, erläutern der Digitalisierungsexperte des DAAD, der Vorsitzende der Expertenkommission Forschung und Innovation sowie eine Professorin...

Weiterlesen

Seit 1. Mai 2019 hat die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) mit Prof. Uwe Cantner einen neuen Vorsitzenden. Er übernimmt diese Funktion von Prof. Dietmar Harhoff, der die Kommission seit ihrer Gründung im Jahr 2007 geleitet hat und seit März 2019 den Vorsitz der Gründungskommission...

Weiterlesen